viamedici neu hier

Melde dich an, um alle Inhalte zu sehen!

ANMELDENJetzt gratis registrieren
Gratis-Lernmodule
IMPP Fragen

Melde dich an, um deine zuletzt gekreuzten Sitzungen zu sehen!

ANMELDEN
ZU EXAMEN ONLINE
Bibliothek

Melde dich an, um deine zuletzt gelesenen Bücher zu sehen!

ANMELDEN
ZUR eRef
Meine Fachzeitschriften
Lernplan
Dein Uni-Curriculum
 - 
von Aachen bis Zürich
Sonographie-Trainer
Blickdiagnose des Tages
Unsere Expertinnen und Experten
Coronavirus
Fall der Woche
27-jähriger Patient mit Pruritus und Husten

Die normativen Grundprinzipien der praktischen Medizin sowie die begrifflichen und methodologischen Grundlagen der theoretisch-wissenschaftlichen Medizin sollten von jedem Arzt und jeder Ärztin verstanden werden. Regeln und Leitlinien sollen sicherstellen, dass die Ziele der Medizin im ärztlichen Handeln so effektiv wie möglich erreicht werden. Grundlagen hierfür sind u.a. die „evidence-based Medicine“ und die medizinische Wissenschaft.

Ziele der Medizin sind kurz zusammengefasst:

  • Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung

  • Linderung von Schmerz und Leid, die durch Krankheit verursacht werden

  • Heilen von Krankheiten; Pflege, wenn eine Heilung nicht möglich ist

  • Verhinderung eines vorzeitigen Todes und Streben nach einem friedvollen Tod.

Medizin als Wissenschaft: Man kann Medizin als eine praktische Wissenschaft (= Handlungswissenschaft) betrachten, wobei sich gegen diese Auffassung eine Reihe von Einwänden vorbringen lässt. Auch ist sie nicht nur eine theoretische Wissenschaft. Die Medizin besteht vielmehr aus der medizinischen Wissenschaft mit ihren Teildisziplinen einerseits und der medizinischen Praxis andererseits. Die Medizin ist also als Wissenschaft weder Naturwissenschaft noch Handlungswissenschaft, sondern stellt einen eigenen Wissenschaftstypus („Humanwissenschaft“) dar.

ALLE FÄLLE
Rund ums Studium
Match4healthcare
Weitere Widgets anzeigen
  • Der Inhalt und die Anmerkungen retten mir das Leben :-)
    Julia, 2.Semester Uni Köln
  • via medici schafft es, selbst schwierige Sachverhalte so anschaulich und leserfreundlich darzustellen, dass man wirklich was mitnimmt. Selbst IMPP Themen die von Dozenten an der Uni stiefmütterlich behandelt werden sind super aufgearbeitet. Vielen Dank dafür!
    Marco, LMU München
  • Dank der Wahl zwischen Kurz- und Langtext oder dem Speed Mode habe ich immer mein Tagespensum geschafft. Die Verknüpfung der Module, die anschaulichen Diagramme und Videos und insgsamt all das Wissen auf einen Klick gestalten die Lernerei echt angenehm!

    Helen, 5.Semester, Uni Köln
  • (…) Mir gefällt die Klarheit mit der die Inhalte vermittelt werden und ich finde die Videos zur Präparation ideal zum Wiederholen! Danke!
    Broder, Uni Greifswald
  • via medici hat mich durch die sehr gute Aufbereitung und Vernetzung der Lerninhalte überzeugt. Das erspart lästiges Blättern in Büchern. Auch die Videos machen das Lernen interaktiver und einfacher.
    Phuong, 5. Semester Ruhr-Universität Bochum
  • Genau das richtige Maß an Information! Und ich liebe das Kurztext/Langtext - Feature. Weiter so, danke!
    Fabian, TU Dresden
  • Vielen Dank für die großartigen Kommentare, die das Kreuzen um Welten angenehmer und lustiger machen!
    Marc, 5.Semester LMU München
  • Supergeil! Hier finde ich alle wichtigen Inhalte auf einen Blick, anschaulich und im Anschluss abprüfbar.
    Bei mir ist via medici immer dabei. Erleichtert so Vieles!
    Christina, 2. Semester, Uni Erlangen
  • Ich finde euer Lernangebot wirklich richtig gut und dank euren super Beschreibungen und nicht zuletzt der Möglichkeit mit euch in Kontakt zu treten für Fragen, gelingt es mir Anatomie nicht nur zu auswendig, sondern auf Verständnis zu lernen. Danke!
    Claudia, Uni Freiburg